Ich unterstütze Sie bei folgenden Themen:

Berufliche Themen

  • Soziale Kompetenzen verbessern
  • Leistungs-, Kreativitäts- und Motivationsblockaden auflösen
  • Neue Rollen und Aufgaben annehmen
  • Das Führungsverhalten reflektieren und ändern
  • Persönliches Stärkenprofil erstellen
  • Selbstbewusst auftreten
  • Überzeugend präsentieren
  • Erfolgreich kommunizieren
  • Konflikte klären
  • Life-Balance
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Stress bewältigen im Arbeitsalltag

Persönliche Themen

  • Stress, Ängste und starke Emotionen meistern
  • Mit persönlichen Krisen umgehen
  • Schwierige Entscheidungen treffen
  • Burnout vorbeugen und die Resilienz stärken
  • Prüfungen und Auftritts-Angst überwinden
  • Trauer und Verlust verarbeiten
  • Beziehungs- und familiäre Probleme klären
  • Sich in Lebensumbruchphasen neu orientieren
  • Wichtige Gespräche führen
  • Die eigene Wirkung verbessern
  • Unsicherheiten und Zweifel überwinden
  • Eine positive Einstellung zu sich selbst gewinnen

 

Mein Coachingverständnis:

Jeder Mensch trägt alles in sich, um seine eigenen Herausforderungen, Probleme und Krisen zu bewältigen. Manchmal sehen wir jedoch den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Wir brauchen dann eine neutrale Person, die uns zuhört, gute Fragen stellt und uns ein ehrliches Feedback gibt.

Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe. In den 30 Jahren Berufstätigkeit als Psychologin habe ich meinen Werkzeugkoffer mit unterschiedlichen Methoden gefüllt, die ich situativ und in Absprache mit dem Klienten einsetze (siehe mein Beraterprofil).

Ich unterstütze Sie dabei, Ihre innere Haltung und Ihr Verhalten zu reflektieren und Ihr Repertoire zu erweitern. Mein Blick ist auf Ihre persönlichen Stärken und Ressourcen gerichtet. Im Coaching gebe ich keine fertigen Lösungen vor, sondern begleite Sie dabei, eigene Lösungen zu entwickeln. Ziel ist es, raus aus der Reaktionsfalle zu kommen und flexibel mit mehr innerer Sicherheit zu handeln. So erreichen Sie Ihre Ziele und gewinnen Freude und Spaß an dem, was Sie tun.

Unterschied zwischen Coaching und Therapie:

Coaching eignet sich für die unterschiedlichsten Themenfelder und Schwierigkeiten überwiegend im beruflichen Alltag.  Auch private Anliegen und Fragestellungen können ein Grund für ein Coaching sein. Coaching richtet sich an gesunde, psychisch stabile Menschen. Häufig reichen hier nur wenige Sitzungen. Es geht darum, das eigene Potential auszuschöpfen und die Leistungsfähigkeit zu steigern.

Psychotherapie richtet sich an Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder sehr starkem Leidensdruck. Sie ist auf einen längeren Zeitraum angelegt.

Die Methoden und Interventionen, die im Coaching zum Einsatz kommen, stammen größtenteils aus therapeutischen Schulen. Der Coach ist verantwortlich für den Prozess, während der Klient verantwortlich für sein Handeln bleibt. Beide Seiten treffen eine Vereinbarung über das Ziel des Coachings und die Vorgehensweise.

Wie läuft so ein Coachingprozess ab?

Vorgespräch zum Kennenlernen

Das Vorgespräch dauert ca. 30 Minuten und ist kostenlos. Wir sprechen über Ihr Coaching-Anliegen und klären Vorgehensweise, Dauer, Häufigkeit und Kosten des Coachings.

Coaching durchführen.

Die erste Coaching-Einheit kann im Anschluss an das Vorgespräch oder an einem anderen Termin erfolgen. Oftmals reichen 3-5 Treffen aus. Für bestimmte Anliegen können 6-10 Sitzungen sinnvoll sein.

Coachingort:

Die Coachings können in meinen Praxisräumen in Bleckede oder im Satellite Office in Hamburg, Neuer Wall 10, stattfinden. Gern komme ich auch zu Ihnen ins Unternehmen.

Online-/Telefoncoaching:

Das Coaching kann auch per Video-/Audiokonferenz am PC oder per Telefon erfolgen.

Preise und Termine nach Vereinbarung.

Rufen Sie mich an unter 0171 65 29 436

Ich freue mich auf Ihren Anruf.